Besser als doppelte Eingabe: Daten übertragen!

Angestellte im Büro

Es gibt viele Quellen für Daten, die es sich lohnt, mit IN-FORM auszutauschen. Wenn Sie automatisch Daten in die Positionsbearbeitung übernehmen möchten, ist das Zusatzmodul Schriftstückimport/-export* das Richtige für Sie.

Greifen Sie per OCI oder IDS auf den Online-Shop Ihres Großhändlers zu. Sehen Sie die Verfügbarkeit und Ihre individuellen Einkaufspreise der Artikel. Übertragen Sie die Daten aus dem Warenkorb des Online-Shops direkt in ein Schriftstück und reduzieren Sie Ihren Bestellaufwand. Dateiaustausch im UGL-Format inklusive. Eine Grafik verdeutlicht die Zusammenhänge.

MAREON ist ein Service-Portal für die Immobilienwirtschaft im Internet. Es dient der automatisierten Abwicklung von Geschäftsprozessen und richtet sich in erster Linie an Wohnungsunternehmen sowie deren Handwerker. Mit der MAREON-Schnittstelle übermitteln Sie diese ganz einfach per Mausklick online!

Andere Quellen zum Datenimport können Stücklisten aus CAD-Programmen sein. Mit Hilfe eines kleinen Konverterprogrammes erzeugen Sie automatisch Ihr Angebot.

Sie setzen IN-FORM ein?

In der IN-FORM-Hilfe (F1) ist der praktische Einsatz des Zusatzmodules Schriftstückimport/-export im Detail beschrieben.

* Online-Dienste: Die mit * gekennzeichneten Zusatzmodule enthalten Online-Dienste. Bei verschiedenen Zusatzmodulen trifft dies nur für bestimmte Funktionen zu. Voraussetzung für die Nutzung der IN-Software Online-Dienste ist ein separater, laufender Softwarepflege- und Dienstvertrag. Die Online-Dienste können nach Ablauf des Software-Pflegevertrages nicht mehr genutzt werden. Ggf. wird zusätzlich ein mengenabhängiges Nutzungsentgelt berechnet.

Zurück nach oben