Wie kann mich IN-FORM bei der Erfüllung der DIN EN 1090 unterstützen?

Seit dem 01.07.2014 sind Metallbetriebe nach EU-Bauproduktenverordnung (EU-BauPVo) verpflichtet, tragende Bauteile aus Stahl und Aluminium mit einer CE-Kennzeichnung zu versehen. Eine Zertifizierung und werkseigene Produktionskontrolle nach DIN EN 1090 ist eine notwendige Voraussetzung für die CE-Kennzeichnung dieser Bauteile. Die Überwachung der Produktionsabläufe sowie die Qualifikation der Mitarbeiter müssen nach EN1090-Vorgaben dokumentiert werden.

IN-FORM unterstützt Sie bei der Bewältigung des bürokratischen Wahnsinns. Das IN-Software Support-Team emfiehlt:

Ergänzen Sie Ihr IN-FORM um die "Formblätter DIN EN 1090". Sie bekommen eine Vielzahl der wichtigsten Formblätter mit Textbausteinen sowie spezielle Druckmuster für Bestellungen. Ab dann läuft´s wie von selbst:

  • Benötigte Protokolle, Zeugnisse und CE-Zertifikate direkt aus IN-FORM erstellen
  • Einfaches Erzeugen von Bestellungen nach Vorgaben der DIN EN 1090
  • Verwalten der ausgefüllten Dokumente und Zeugnisse in der Dokumentenablage

Wir haben die gängigsten Formblätter für Sie als Musterdokumente aufbereitet.

Details und Preise finden Sie auf dem Bestellformular. Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Ich möchte mehr wissen

 

Direkt zum Bestellformular

Zurück nach oben