Das Allroundwerkzeug für alle Aufgaben

Angestellte im Büro

Sie erwarten mehr von einer Handwerker-Software als die Basisfunktionen wie Stammdatenpflege und Rechnungsstellung? Sie brauchen Zuschlagskalkulation, Deckungsbeitragsrechnung oder Wunschpreis/Endpreiskalkulation? Die komfortable Planung von Mitarbeiter- und Geräteeinsatz sowie eine interne elektronische Kommunikation sind unerlässlich?

IN-FORM PROfessional ist Ihr Allroundwerkzeug, mit dem Sie schon im Basispaket über viele Funktionen verfügen, ohne zusätzliche Module erwerben zu müssen. Der modulare Aufbau erlaubt Ihnen, zusätzliche Leistungspakete zu wählen (z. B. die Zusatzmodule Datenservice, Nachkalkulation/Zeitwirtschaft, Offene Posten-Verwaltung). Falls Sie einen Datenaustausch planen, stehen verschiedene Schnittstellen zur Verfügung. Selbstverständlich ist IN-FORM PROfessional netzwerk- und mehrplatzfähig.

Wir beraten Sie gerne und schnüren ein persönliches Software-Paket für Sie.

Ja, ich möchte mehr wissen!

  • Highlights
  • Erweiterungen
  • Systemvoraussetzungen
  • Video
PDF-Prospekt IN-FORM PROfessional
PDF-Prospekt IN-FORM PROfessional

Einige der Highlights:

  • Umfassende Auftragsbearbeitung für Handwerker wie Angebote, Aufträge, Bestellungen, Rechnungen / Artikel- und Adressverwaltung / Schriftverkehr / Mahnwesen
  • Ausgeklügelte Kalkulation (Zuschlagskalkulation, Deckungsbeitragsrechnung, Wunschpreis, Endpreis, Auswertungen)
  • Terminverwaltung / Planung von Mitarbeiter- und Geräteeinsatz / elektronische Kommunikation
  • Informationssystem: Alle Vorgänge (Rechnungen, Briefe, Gesprächsnotizen etc.) zentral im Zugriff
  • Chefinfo: Auftragsumfang, Umsatzzahlen, Zukunftsprognosen
  • Erweiterbar mit Zusatzmodulen und Schnittstellen
  • Volle Integration neuer Medien wie Internet und Smartphones (Beispiele: Zeiterfassung, E-Shop Ihres Großhändlers, Terminabgleich mit Smartphone etc.)
  • Durchgängig bis zur Übergabe an die Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung

Mögliche Erweiterungen:

  • Dokumentenablage (Belege einscannen, Dateien verwalten, externe Speicherorte verlinken)
  • Datenservice (Artikel vom Großhändler einlesen)
  • Mail/Fax/SMSplus (elektronische Kommunikation)
  • Nachkalkulation / Zeitwirtschaft
  • Offene Posten Verwaltung / Zahlungsverkehr
  • GAEB-Schnittstelle
  • Aufmaß / Variable Stückliste
  • Service (Wartungsverträge, Kleinaufträge, Mobiler Kundendienst)
  • ODBC-Datenbanktreiber (Zugriff auf IN-FORM Datenbanken)
  • Schriftstückimport/-export
  • Formulardesigner (freie Gestaltung von Formularen, Protokollen, Listen)
  • Kassenmodul (Barverkauf)
  • Excel-Auswertungen

Mehr Informationen zu Zusatzmodulen

Systemvoraussetzungen:

  • DVD-Laufwerk oder Internetanschluss.
  • Monitor mit Auflösung von mindestens 1024x768 und Farbtiefe High Color (16-Bit).
    Empfehlenswert sind Monitore mit einer Auflösung von 1920x1200 Pixel.
  • Die Installation von Microsoft® Windows Internet Explorer 9.0 oder höher wird vorausgesetzt.
  • Das Betriebssystem muss bei PC und Mac nativ gestartet werden.
  • NAS-Geräte sind als "Server" für IN-FORM nicht geeignet.
  • Neue Betriebssysteme können für IN-FORM erst freigegeben werden, nachdem die Lauffähigkeit mit der ersten Releaseversion des neuen Betriebssystems getestet wurde.

Hardware-Tipps, Details zu unterstützten Betriebssystemen und Voraussetzungen für bestimmte Funktionen, Module und Schnittstellen haben wir unter Support - Systemvoraussetzungen für Sie zusammengestellt.

So einfach schreiben Sie eine Rechnung!

Mit IN-FORM können Sie schon mit wenigen Klicks eine Rechnung erstellen

Glauben Sie nicht?
Dann schauen Sie mal zu...

Zurück nach oben